cobyright
Die Mühlbacher

Wir über uns

Im Jahr 2003 nahm der Vorstand des Heimatvereins Miehlen e.V. zur Gründung einer Theatergruppe Kontakt zu 11 interessierten Miehlenern auf. Nach verschiedenen Treffen, in denen die Teilnehmer immer weniger wurden, blieben noch fünf Akteure übrig. Man beschloss für die JHV im März 2004 einen 1-Akter einzustudieren. Hier wollte man sich selbst und natürlich die Akzeptanz einer Theatergruppe testen. Tosender Beifall auf der JHV und die dazugehörige Mundpropaganda im Ort wurden zum Anlass genommen und eine öffentliche Vorstellung gewagt. Die vollbesetzte Vorstellung (Ca.180 Pers.) war ein voller Erfolg. Am 11.03.2004 gründeten die Schauspieler zusammen mit dem Vorstand des Heimatvereins Miehlen e.V eine Theatergruppe. Hierzu unterschrieben fünf Laien-Schauspieler das Gründungsprotokoll. Seitdem findet in jedem Jahr ein Theaterwochenende statt. Ausverkaufte Vorstellungen belegen unsere Arbeit und spornt uns immer wieder auf´s neue an.

Die Auflösung des Heimatvereins Miehlen stand bevor und so fand am 27.10.2011 im Gasthaus "Zur Rose"  für die Abteilung Theater eine Gründungsversammlung zum eigenständigen Verein statt. Unter dem neuen Namen "Die Mühlbacher" Amateurtheater Miehlen 2004 e.V. konnten einige neue Mitglieder gewonnen werden, so das einer erfolgreichen Weiterführung nichts im Wege stand. Zur Zeit hat die Mitgliederzahl die 30 überschritten, wovon uns ca. 1/3 als Darsteller zur Verfügung steht. Seit 2008 unterstützen "Die Mühlbacher" mit einer Spende aus der laufenden Saison die Jugendarbeit (auch anderer Vereine), speziell in Miehlen,  aber auch die verschiedensten sozialen und karitativen Einrichtungen.

 

 

  

 

   Gespielte Stücke

2017 Neurosige Zeiten von Winnie Abel
Michael Lenhard;Sigrid Aey;Claus Noack;Felix Braun;Louisa Mathold;Henrik Mosel;Lars von Glasow;
Barbara Mailitis;Stephanie Friedrich;Michael Mathold;Sonja Aulmann; Andrea Zöller